Erscheinung:
Körper: 18 – 25 mm
Färbung: roter Kopf- und Brustbereich, der Hinterleib ist schwarz-gelb
Sie hat ein gelbes Stirnschild.

Vermehrung:
Eine überwinterte Königin gründet im Frühjahr ein Nest.
Die dann schlüpfenden Arbeiterinnen vollenden das Nest.
Ein Hornissennest hat eine weitaus geringere Population als ein Wespennest.

Wichtig:
Hornissen gehören zur Familie der Wespen und stehen unter strengem Artenschutz. Sie dürfen grundsätzlich nicht bekämpft werden.

Schaden:

Die Hornisse kann stechen und beißen, wenn Sie angegriffen wird.

Sie haben ein Wespennest?

Wir können Ihnen helfen, dieses Problem loszuwerden. Rufen Sie uns an und wir helfen Ihnen schnellstmöglich.

Telefon: 06131 2123735
Mobil: 01522 8747832
Menü