Erscheinung Raupe:
Körper: 5 – 7 cm
Färbung: Die Raupe ist asch- bis braungrau. Sie ist auf der Baumrinde der Eiche kaum zu erkennen und dadurch getarnt.

Schaden:
Die Brennhaare der Eichenprozessionsspinner können starke allergische Reaktionen der Haut auslösen. Dies kann zu einem anaphylaktischen Schock führen.
Besonders Hunde reagieren stark auf das Gift der Eichenprozessionsspinner bei Kontakt mit den Raupen. Zum Beispiel beim Lecken.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wir bekämpfen Eichen-Prozessionsspinner.

Wir können Ihnen helfen, dieses Problem loszuwerden. Rufen Sie uns an und wir helfen Ihnen schnellstmöglich.

Telefon: 06131 2123735
Mobil: 01522 8747832
Menü